Alle Beiträge von Redaktion

Verkehrsministerium stellt Schienen-Elektrifizierungskonzept vor

Die Landesregierung will die Elektrifizierung des baden-württembergischen Schienennetzes in drei Stufen vorantreiben. Die Bodenseegürtelbahn, die sich in der Kategorie „Vordringlicher Bedarf/ Lückenschluss“ befindet, soll bis 2025 ans Stromnetz gebracht und damit dieselfrei werden.

Verkehrsministerium stellt Schienen-Elektrifizierungskonzept vor MEHR…

Informationsveranstaltung zur Gästekarte

Vor gut zwei Jahren sprach sich der Sipplinger Gemeinderat für die Einführung der Echt-Bodensee-Card (EBC) aus. Die seitherigen Entwicklungen und Erfahrungen veranlassen zu einer Zwischenbilanz, um über die weitere Vorgehensweise entscheiden zu können. Zur fundierten Meinungsbildung ist nun die Betrachtung der Gästekarte aus verschiedenen Perspektiven geboten.

Am 14. März 2018 um 19:00 Uhr findet im Hotel Krone am See eine öffentliche und kostenlose Informationsveranstaltung zu diesem Thema statt, zu alle Interessierten im Bereich Tourismus, ÖPNV, Gastronomie und Einzelhandel eingeladen sind.

Informationsveranstaltung zur Gästekarte MEHR…

Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn:
Studie zu batteriebetriebenen Zügen

Beim Ausbau des Bahnnetzes im südlichen Baden-Württemberg droht die Bodenseegürtelbahn zwischen Friedrichshafen und Radolfzell das letzte wichtige Teilstück ohne Strom zu bleiben. An der Fachhochschule Nordwestschweiz wurde die Machbarkeit eines batteriebetriebenen Lösung ohne Oberleitungen untersucht.

Elektrifizierung der Bodenseegürtelbahn:
Studie zu batteriebetriebenen Zügen
MEHR…

Bürgermeisterwahl 2017:
Fragen an die Kandidaten (Teil 2)

Wegen des regen Interesses an unserem ersten Durchgang nutzen wir die Zeit vor der Neuwahl am 2. April 2017 für eine weitere Fragerunde, diesmal zu den Themen­feldern ÖPNV, Arbeitsorganisation, Führungsstil und Persönlichkeits­eigenschaften.

Beide verbleibenden Bewerber (Oliver GortatHeike Sonntag) haben ihre erneute Teilnahme bereits zugesagt.

Bürgermeisterwahl 2017:
Fragen an die Kandidaten (Teil 2)
MEHR…