Themen-Archiv: Hafenangelegenheiten

Architektenauftrag für Neubau des Hafenmeistergebäudes erteilt

Frau Prof. Jeschke von der „Jeschke Architektur und Planung GmbH“ aus Biberach stellte im Rahmen der Gemeinderatssitzung vom 21. Januar 2015 das Raum­pro­gramm und zwei Gestaltungsentwürfe für das neue Hafenmeistergebäude vor. Die Eckpunkte hatte der speziell für diesen Zweck eingerichtete Arbeitskreis in den vergangenen Monaten erarbeitet und beraten. MEHR…

Ja zu zwei Abschlüssen

Sipplingen (hk) Einen Gewinn von 1394 Euro weist der Jahresabschluss 2010 des Touristik- und Hafenverbundes Sipplingen aus. Der Betrag kann an den Haushalt der Gemeinde abgeführt werden.

Der Eigenbetrieb Gemeindewerke Sipplingen wiederum schließt mit einem Verlust von 23 333 Euro ab. Beide Jahresabschlüsse hat der Gemeinderat in seiner ersten Sitzung nach der Sommerpause festgestellt.

MEHR…

Erweiterung des Westhafens

Aufgrund geltender Richtlinien zum Schutze von Flachwasserzonen sollen bestehende Bojenfelder nach und nach aufgelöst werden. Herr Neher ließ bereits verlauten, dass die wegfallenden Kapazitäten durch zusätzliche Hafenliegeplätze ersetzt werden könnten. Auf dem Rathaus wird bereits intensiv darüber nachgedacht, den Westhafen in Richtung Ludwigshafen um 26 (28?) Liegeplätze zu erweitern. Vorbehaltlich der Zustimmung des Wasserwirtschaftsamtes könnte ein Großteil des Areals Bauabschnitt 5“ (die dreieckförmige Rasenfläche) in eine feste Hafenanlage umgewandelt werden.
MEHR…